lattice logo

PLM Integration Toolkit

Umfassende Integrationswerkzeuge für XVL in PLM-, ERP- und MES-Infrastrukturen

Mit dem PLM Integration Toolkit können Fertigungsbetriebe unternehmensweite 3D-Daten nutzen, um Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Es ermöglicht Ihnen, Ihren Betrieb zu optimieren und Best Practices über Ihre gesamte Lieferkette hinweg mit 3D-XVL-Daten zu erweitern.

XVL und die Lattice-Technologielösungen sind wichtige Werkzeuge für Unternehmen, die eine unternehmensweite 3D-Strategie verfolgen. Mit dem PLM Integration Toolkit können diese Werkzeuge und die von ihnen erzeugten 3D-Daten automatisch gehandhabt, verarbeitet und sofort verfügbar gemacht werden.

PLM Integration Toolkit ist bereits integriert mit:

  • Windchill
  • TeamCenter
  • Enovia
  • Delmia
  • SmarTeam
  • SAP

toolkit

Wie funktioniert das PLM Integration Toolkit?

Dieses Toolkit umfasst 3 Hauptanwendungen, die eine schnelle, automatisierte Verarbeitung von XVL-Daten in einem PLM-, PDM-, ERP- oder anderen System ermöglichen. Diese Tools können die automatische Ausgabe von verbesserten 3D-Daten auf der Grundlage vordefinierter Anforderungen in Standarddokumentenformaten auslösen, wobei verschiedene XVL-Anwendungen im Netzwerk installiert werden. Diese Aktionen erfolgen, wenn geänderte oder neue 3D-CAD-Daten in das PLM- oder ERP-System eingecheckt werden.

Beispiele für die automatisierte Verarbeitung und Ausgabe von 3D- und anderen Daten sind unter anderem:

  • Hinzufügen von Sicherheitsmerkmalen wie Passwörtern zu verarbeiteten Dateien
  • Automatische Aktualisierung von nachgelagerten Daten, wenn geänderte 3D-CAD-Daten eingecheckt werden
  • Zusammenführung mehrerer 3D-Dateien zu einer einzigen XVL-Datei oder Erstellung mehrerer XVL-Dateien aus einer 3D-Datei
  • Zusammenführung von .CSV-Dateien in 3D-XVL-Daten
  • Entfernung wichtiger, geschützter Geometrien, um geistiges Eigentum zu schützen oder die Dateigröße weiter zu verringern
  • Erstellung von animierten 3D-Montageanleitungen für die Werkstatt
  • Erstellung von 3D-HTML-Daten für den sofortigen Zugriff über das Internet
  • Erstellung von Interferenz- und Abstandsprüfungsberichten in Excel für eingecheckte 3D-CAD-Daten
  • Konvertierung von Polygondaten in Flächen und vice versa

Die wichtigsten Anwendungen für das PLM Integration Toolkit sind:

  • XVL-Filter
  • XVL-Prozessor
  • XVL-Reduzierer


XVL Filter automatisiert die Dateiverwaltung der XVL-Daten, wenn diese in das PLM- oder ERP-System gelangen, mit einer hochflexiblen Reihe von Optionen, die mehrere Dateien zu einer XVL-Datei kombinieren können und umgekehrt. Die Funktion kann auf Auslösern basieren, die im PLM-System eingestellt sind, und ermöglicht die sofortige Erstellung der Daten gemäß den festgelegten Einstellungen. Es kann auch animierte Montageanleitungen erstellen und z. B. in HTML ausgeben, die dann sofort für die Endbenutzer verfügbar sind. Mit XVL Signer können auch Sicherheitseinstellungen zu den Daten hinzugefügt werden.

XVL Processor verarbeitet automatisch externe Nicht-CAD-Daten, wie z. B. CSV-Daten, und integriert sie auf der Grundlage vordefinierter Einstellungen in die 3D-XVL-Daten. Es liefert auch automatische Interferenz- und Freigabeberichte für 3D-Daten, die in das System eingecheckt werden, und stellt die Berichte im Microsoft Excel-Format bereit.

XVL Reducer entfernt automatisch vordefinierte Geometrieelemente aus 3D-XVL-Daten, die als proprietär oder überflüssig angesehen werden, kann 3D entfernen, das hinter anderen Oberflächen verborgen ist, aggregiert Flächen und Kanten, um die Dateigröße zu reduzieren, und vieles mehr. Das Gesamtergebnis ist die Bereitstellung von XVL-Daten, die eine noch geringere Dateigröße aufweisen und keine proprietären Daten an nicht autorisierte Teams, Lieferanten oder andere Teilnehmer weitergeben.

PLM Integration Toolkit ist ein sehr leistungsfähiges, unglaublich flexibles Anpassungswerkzeug für Ihre ERP-, PLM- und digitalen Fertigungsprozesse. Da es sich um ein Anpassungsprodukt handelt, können Sie mehr darüber erfahren, indem Sie unsere Vertriebsabteilung für eine PLM Integration Toolkit-Beratung kontaktieren.

download

lattice logo